Home
Meilensteine
Die Studios
Weggefährten
Aufsätze zu Gelbfarb
Lebenslauf
English Version
Literatur und Links
In den Medien
Impresssum/Kontakt

Zwei grundlegende Aussätze zur Biografie von Harry Gelbfarb

Harry Gelbfarb - die Wiege des deutschen Bodybuildings steht in Schweinfurt

Der Text von 2013 dürfte die erste umfassende Biografie Gelbfarbs überhaupt sein. Im Vordergrund stehen seine Verdienste als Pionier des Bodybuildings in Deutschland. (PDF)
Download

 

„Wir hatten nur noch Angst, Angst, Angst" - Wie Harry Gelbfarb als Kind unter dem Rassenwahn der Nationalsozialisten leiden musste

 Dieser Artikel Text schildert die schwere Kindheit und Jugend Gelbfarbs im Wien der NS-Zeit. Nur knapp entging er der Deportation in ein Vernichtungslager. (PDF)
Download

 

Hochzeitsfoto von Elly und Harry Gelbfarb. (Foto: Nachlass Harry Gelbfarb)

Hochzeitsfoto von Elly und Harry Gelbfarb. (Foto: Nachlass Harry Gelbfarb)

 

Die Artikel auf Spiegel Online über Harry Gelbfarb und seine Retterin Franzi Löw

Bodybuilding-Anfänge: Die Pump-Pioniere

Geräte aus Leitungsrohren, Gewichte aus Abfall, selbst gemixte Kraftnahrung: Harry Gelbfarb, knapp dem Holocaust entronnen, zog ab 1956 das deutsche Bodybuilding groß. Nur mit den Muskelfrauen hatte er ein Problem.
 

Wiens vergessener Engel 

Sie fälschte Papiere und sammelte Medikamente: In der NS-Zeit half Franzi Löw jüdischen Kindern, KZ-Häftlingen und Untergetauchten. Der Einsatz der Wiener Sozialarbeiterin wurde erst Jahrzehnte später gewürdigt

 

Das abenteuerliche Leben von Hans Glaab

Mit dem ersten deutschen Bodybuilding-Meister verbrachte ich drei unvergessliche Stunden, in denen er seine abenteuerliche Lebensgeschichte erzählte. Hier habe ich sie aufgeschrieben:

Hans Glaab war einst Mister Germany

Hans Glaab wurde 1960 der erste Deutsche Meister im Bodybuilding. Danach führte er ein abenteuerliches Leben in Australien. Hans Glaab starb eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung des Artikels.

javascript:return%20false;